×

Die Schulen appellieren: «Elterntaxi, nein danke!»

Heute beginnt für die Glarner Kinder das neue Schuljahr. Viele von ihnen werden von den Eltern per Auto zur Schule gebracht. Die Gemeinden Glarus und Glarus Nord starten eine Kampagne gegen die Elterntaxis.

Ein Tohuwabohu: «Bei manchen Schulhäusern in Glarus Nord entsteht ein regelrechtes Chaos, wenn die Eltern ihre Kinder mit dem Auto in die Schule bringen», sagt Marie-Hélène Stäger, Bereichsleiterin Bildung der Gemeinde. Die Gemeinden Glarus Nord und Glarus haben deshalb den Elterntaxis den Kampf angesagt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.