×

Kinder dürfen sich auf neue Spielplätze freuen

Der wohl beliebteste Churer Spielplatz, der Quader Spielplatz, wird heute wiedereröffnet. Auch an anderen Standorten im Churer Rheintal gibt es diesen Sommer neue Spielmöglichkeiten. Beispielsweise auf Brambrüesch.

Südostschweiz
Samstag, 29. Juni 2019, 04:30 Uhr Es werden immer mehr
Der wohl beliebteste Churer Spielplatz wird am Samstag wiedereröffnet.
MARCO HARTMANN

Am Samstag dürfen sich die Churer Kinder über die Wiedereröffnung des Quaderspielplatzes freuen. Der Spielplatz sei neu auch hindernisfrei, schreibt Chur Tourismus auf deren Webseite. Auch der Spielplatz an der Süsswinkelgasse darf bald wieder genutzt werden. Und weitere Spielplätze sind in Planung, wie Stadtrat und Präsident der Chur-Dreibündenstein AG, Tom Leibundgut, verrät.

Der Quader Spielplatz wird am Samstag feierlich eröffnet. Dazu findet der Kinderspieltag auf der Quaderwiese statt. Von 10.00 bis 17.00 Uhr gibt es ein buntes Programm mit den Kinderstars «Papagallo & Gollo», Spielstationen sowie Hüpfburgen.

Auf Brambrüesch entsteht Neues

Vor einigen Tagen ist auf Brambrüesch der erste Hundespielplatz der Ostschweiz eröffnet worden. Doch nun sind die Bedürfnisse der Kinder dran, meint Tom Leibundgut. Bei der Eröffnung des Spielplatzes für die Vierbeiner kündeten Chur Tourismus und die Bergbahnen Chur Dreibünden zwei weitere Projekte für diesen Sommer an.

«Wir planen einen Sommerspielplatz für die jungen Gäste. Wir sind ein bisschen knapp dran mit der Zeit, da wir zuerst die Abstimmung um die neue Bergbahn abwarten wollten», verrät Leibundgut. Das jüngste Projekt für die Jungen werde aber noch dieses Jahr umgesetzt. (nua)

Ferienzeit und nicht im Ausland unterwegs? Ab auf den Spielplatz! Wir haben eine Karte der beliebtesten Spielplätze von Chur und Umgebung zusammengestellt. Kennt Ihr noch andere Spielplätze in dieser Region? Kommentiert sie gerne.

Kommentar schreiben

Kommentar senden