×

Ernst Luchsinger gibt die Schuldenberatung ab

Personelle Veränderungen standen im Mittelpunkt der Hautpversammlung der Schuldenberatung Glarnerland.

Südostschweiz
Dienstag, 25. Juni 2019, 17:25 Uhr Hauptversammlung
Präsidentin Barbara Hefti (Mitte), Ernst Luchsinger, scheidender Geschäftsführer und Ruth Meli, neue Geschäftsführerin.
PRESSEBILD

Der traktandierte Teil der kürzlich abgehaltenen 13. Hauptversammlung der Schuldenberatung Glarnerland ging rasch über die Bühne.

Änderungen wird es auf der Geschäftsstelle geben, wie Präsidentin Barbara Hefti sagte. Aktuell wird diese von Marina Schmid-Padovan und Tanja Dürst geführt. Sie führten im vergangenen Jahr eine neue Website ein. Weiter wurden neue Projekte wie administrative Begleitung, der Aufbau eines Präventionskonzeptes und die Budgetberatung umgesetzt und angeboten. 

Eine grosse Veränderung erwartet die Schuldenberatung Glarnerland mit dem Wechsel der Geschäftsführung: 2005 wurde der Verein Fachstelle für Schuldenfragen Glarus gegründet. Seit Anfang 2006 war Ernst Luchsinger aus Schwanden/Nidfurn als Geschäftsführer dabei. Er habe die SBGL geprägt, heisst es in einer Mitteilung.

Luchsinger hat auf die diesjährige Hauptversammlung sein Mandat nach 13 Jahren niedergelegt. Neu wird Ruth Meli aus Linthal die Geschäftsführung übernehmen. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden