×

Die Grünstreifen in Chur blühen bunt

Chur soll farbiger werden. Deshalb hat die Stadt an Strassenrändern Blumenzwiebeln gepflanzt. Die Blütenpracht ist nicht nur fürs Auge.

Die Grasstreifen zwischen Strasse und Trottoir werden in Chur nicht zurückgestutzt. Am Strassenrand, auf Kreiseln und unter Brücken blühen dieses Jahr Prärielilien und Kaiserkronen; und im Frühling sorgten Narzissen, Osterglocken, Hyazinthen und Tulpen für Farbe auf den eigentlich unattraktiven Restflächen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.