×

Mit dem Velo kommt man im Moment leichter ins Gäsi

Eine Baustelle erschwert die Anfahrt zum Gäsi. Neue weisse Signalpfosten werden aufgestellt. Sie sollen zu schnelle Autofahrer bremsen, zur Sicherheit der Velofahrer und Fussgänger.

Von Helena Golling

Wer am Wochenende mit dem Auto zum Gäsi ins kühle Nass wollte, musste Geduld haben. Bei dem schönen Wetter war der Andrang so gross, dass die Autos sich stauten und die Parkplätze knapp wurden. Mit ein Grund für das Verkehrschaos war eine Baustelle, die die Zufahrt über die Gäsistrasse erschwerte.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.