×

Blau, blau, blau leuchten die Schaufeln

Sie sind zumeist blau mit einem kleinen weissen Kleber und fehlen auf keinem Medienfoto: Die Spatenstich-Schaufeln. Hat der Kanton irgendwo ein Lager dafür? Wir haben nachgefragt. Und uns Tipps vom Profi geholt – damit das Foto trotz der immer gleichen Szenerie ansehlich wird.

Simone
Zwinggi
Mittwoch, 05. Juni 2019, 04:30 Uhr Immer wieder Spatenstiche

Die Frage nach einem Schaufel-Lager für die Spatenstich-Anlässe bringt Gion Darms zum Schmunzeln. «Nein, ein solches gibt es nicht», sagt der Abteilungsleiter Bau beim kantonalen Hochbau. «Für die Schaufeln ist jeweils der Baumeister verantwortlich.» Wahrscheinlich seien die blauen Modelle einfach die gängisten auf dem Markt. Und ja, die Szenerie sei halt immer dieselbe, gibt Darms zu, das Sujet für Fotografen also nicht so spannend. «Aber ein offizieller Spatenstich ist wichtig. Er markiert einen Neuanfang.»

Ein Perspektivenwechsel hilft

Und was geht einem Fotografen durch den Kopf, wenn er das Wort «Spatenstich» hört? Wir haben bei Marco Hartmann, Multimedia Producer und langjähriger Pressefotograf, nachgefragt.

Hier zwei Bilder vom erwähnten Spatenstich in Fläsch:

(Fast) alle in Weiss: Spatenstich in Fläsch.
Nur noch aus der Distanz passen alle Leute aufs Bild.

Zu guter Letzt bleibt die Frage, weshalb man für einen Spatenstich Schaufeln verwendet. Wir lassen sie im Raum stehen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden