×

Grosser Lawinenschaden blockiert den Auerenalp-Weg

Bevor der Senn mit seinem Vieh auf die Netstaler Auerenalp aufsteigen kann, muss nicht nur der Schnee schmelzen. Wenn die Gemeinde den Alpweg freigesägt hat, bleibt ihm noch ein weiteres Problem.

von Hans Speck

Der Winter 2018/19 war wie schon im Jahr zuvor geprägt von viel Schnee in den Bergen, vor allem oberhalb von 1500 Metern über Meer. So liegen viele der Alpen im Glarnerland, die im nächsten Monat mit Vieh bestossen werden sollten, immer noch unter einer tiefen Schneedecke. Und dies, obwohl in weniger als einem Monat der kalendarische Sommer beginnt. Mit der Schneeschmelze werden nun auch die Schäden sichtbar, die der Winter durch zahlreiche Lawinenniedergänge angerichtet hat.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.