×

Kaltbrunn und Benken haben sich auf ewig verbunden

Die Idee, im Raum Kaltbrunn-Benken einen Waldlehrpfad zu gestalten, der die beiden Gemeinden verbindet, existiert schon länger. Nun konnte das langjährige Waldprojekt offiziell eröffnet und gefeiert werden.

von Alexandra Greeff

Heute herrscht gleich dreifache Freude – mit diesen Worten begrüsste Markus Schwizer, Gemeindepräsident von Kaltbrunn, die Mitglieder des Vereins Waldlehrpfad Kaltbrunn-Benken und interessierte Gäste aus der Bevölkerung am vergangenen Samstag. «Wir freuen uns über schönes Wetter, dass wir hier beim neuen Pavillon sitzen und ein verdientes Fest feiern dürfen.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.