×

Kinder entdecken die Glarner Natur

Feuer, Pflanzen und Spiel: Die Kindergruppe des WWF Glarus lädt zu einem besonderen Abenteuer in der Natur ein.

Südostschweiz
Freitag, 03. Mai 2019, 04:30 Uhr WWF Glarus
Lernspass in der Natur: Die WWF-Kindergruppe begibt sich erneut auf ein Abenteuer, um die Pflanzenwelt zu entdecken.
PRESSEBILD

Mitte Mai begibt sich die Kindergruppe des WWF Glarus auf eine «Expedition» ins Grüne. Sie führt dieses Mal zum Schlattstein in Netstal. Während des Ausflugs wird über dem Feuer ein leckeres und einfaches Gericht gekocht. Die Teilnehmer lernen zudem Pflanzen und deren Namen kennen und was man mit ihnen machen kann. Gruppenspiele und Geschichten am Lagerfeuer runden den Ausflug ab. Geeignet ist dieser laut WWF Glarus für Kinder von sechs bis zwölf Jahren. Geleitet wird der Anlass von Adriana Oswald.

Wie für jede «Expedition» braucht es die passende Ausrüstung. Dazu gehört eine gefüllte Wasserflasche, Essgeschirr mit Besteck, geeignete Kleidung, die auch schmutzig werden darf wie auch Schuhe mit gutem Profil und Halt. «So ist der Ausflug bei jedem Wetter ein Abenteuer», sind die Veranstalter überzeugt. Eine Anmeldung ist laut WWF Glarus erwünscht.

Samstag, 11. Mai, Bahnhof Netstal, 10.45 bis 15.30 Uhr.

www.wwf-gl.ch

Kommentar schreiben

Kommentar senden