×

Frühlingshaftes Montagsbild

Für das heutige Montagsbild hat Fotograf Reto Hugentobler die Perspektive gewechselt und sich auf das Detail konzentriert.

Linth-Zeitung
Montag, 29. April 2019, 04:30 Uhr Montagsbild

Der Fotograf über das Bild

Das heutige Bild zeigt eine etwas andere Seite von mir und meinem Hobbie. Bei Landschaftsaufnahmen ist das Motiv weit weg. Doch auch aus der Nähe betrachtet, bietet die Natur viel Schönes zu entdecken. Der Frühling ist die schönste Zeit des Jahres. Die Welt blüht auf mit all ihren wunderschönen Farben wie diese Tulpen, aufgenommen hinter dem Drachenspielplatz in Jona. Einen frühlingshaften Start in die neue Woche allen Leser und Leserinnen.

«Ich bin wohnhaft in Rapperswil, 38 Jahre alt, Papa von zwei Söhnen und arbeite als Kioskmitarbeiter in Rapperswil.

Mit dem Fotografieren kam ich schon in meiner Kindheit in Berührung. Damals noch mit einer Polaroid-Sofortbildkamera. War das ein Spass zuzuschauen, wie sich das Bild vor meinen Augen entwickelte und der aufgenommene Moment für immer auf dem Foto einfror. Diese Faszination hat mich nie mehr losgelassen.

Über die Jahre habe ich mich dann immer mehr in Richtung Natur-, Landschafts- und Nachtfotografie bewegt. Gerne geniesse ich die Ruhe in der Natur und experimentiere mit meinem Fotoapparat und entkomme so dem hektischen Alltag.

Zuhause bearbeite ich dann meine Bilder und verleihe ihnen so einen Hauch von Kunst, deren Definition ja bekanntlich im Auge des Betrachters liegt. Bilder sind wie Musik, sie sollen berühren und Gefühle auslösen. Das grösste Kunstwerk, das je geschaffen wurde, ist die Natur.»

Kommentar schreiben

Kommentar senden