×

Friedliche Morgenstimmung

Reto Hugentobler ist für das heutige Montagsbild früh aufgestanden.

Linth-Zeitung
Montag, 25. März 2019, 04:30 Uhr Montagsbild
Morgens um 6.30 Uhr hat Reto Hugentobler die Stimmung fürs Montagsbild eingefangen.
RETO HUGENTOBLER

Der Fotograf über das Bild

Passend diesmal für alle Frühaufsteher. Aufgenommen habe ich dieses Bild in Hurden am Morgen um halb 6 Uhr. Bereits um 4 Uhr bin ich losgelaufen, um die Morgenstimmung dieser wunderschönen letzten Tage mit meiner Kamera einzufangen. Es war traumhaft in der Natur zu sein und dem morgendlichen Erwachen der Welt zuzuschauen. Das Farbenspiel am Himmel war unglaublich und dank Windstille gelang mir diese wundervolle Reflektion im Wasser. So friedvoll wie dieses Bild soll eure Woche beginnen.

«Ich bin wohnhaft in Rapperswil, 38 Jahre alt, Papa von zwei Söhnen und arbeite als Kioskmitarbeiter in Rapperswil.

Mit dem Fotografieren kam ich schon in meiner Kindheit in Berührung. Damals noch mit einer Polaroid-Sofortbildkamera. War das ein Spass zuzuschauen, wie sich das Bild vor meinen Augen entwickelte und der aufgenommene Moment für immer auf dem Foto einfror. Diese Faszination hat mich nie mehr losgelassen.

Über die Jahre habe ich mich dann immer mehr in Richtung Natur-, Landschafts- und Nachtfotografie bewegt. Gerne geniesse ich die Ruhe in der Natur und experimentiere mit meinem Fotoapparat und entkomme so dem hektischen Alltag.

Zuhause bearbeite ich dann meine Bilder und verleihe ihnen so einen Hauch von Kunst, deren Definition ja bekanntlich im Auge des Betrachters liegt. Bilder sind wie Musik, sie sollen berühren und Gefühle auslösen. Das grösste Kunstwerk, das je geschaffen wurde, ist die Natur.»

Kommentar schreiben

Kommentar senden