×

Digitalanzeige kehrt als Symbol des Wandels zurück

Die Glarner Architekten Nina Cattaneo und Pascal Marx präsentieren in der Werkschau «Architektur 19 Schweiz» in Zürich eine digitale Anzeigetafel. Pendler erinnern sich.

Bei der Einfahrt in den Bahnhof Zürich gilt es, rechter Hand auf Höhe des neuen «Kosmos»-Kulturhauses genau hinzuschauen. Sonst verpasst man die besondere Rauminstallation, die sich zwei Glarner und ihre Teamkollegen ausgedacht haben. Die Rede ist von einer digitalen Anzeigetafel. Nichts Ungewöhnliches eigentlich. So gehört sie wie Abfalleimer, Reklametafeln oder Fahrradständer zum Stadtraum, ohne für einen bestimmten Ort geschaffen worden zu sein.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.