×

Alkohol hält Einzug in den Bündner Rentner-Stuben

Immer mehr Personen im Rentenalter sind alkoholabhängig. Doch noch immer ist das ein Tabuthema. Bündner Altersheime und die Spitex-Vereine müssen sich moralischen Fragen stellen.

Peter S. ist seit gut zehn Jahren pensioniert. Früher hat er als Gärtner gearbeitet. Es war seine grosse Leidenschaft. Er übte seine Passion auch in seiner Freizeit aus. Doch inzwischen lässt es seine körperliche Verfassung nicht mehr zu, dass er im Garten arbeitet. Rückenprobleme machen ihm zu schaffen. Für andere Hobbys konnte er sich nicht begeistern. Peter S. war noch nie der gesellige Typ. In seinen eigenen vier Wänden fühlt er sich wohl. Was ihm auf dem Herzen lag, klärte er bei einem Glas Wein mit seiner Frau. Doch diese ist inzwischen verstorben. So bleibt ihm nur noch der Wein.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.