×

Mit Zwerg Baartli ins Jugend-Skilager

Der Skiclub Clariden (SCC) lädt für die Glarner Sportwoche ins Skilager ein; in sein frisch umgebautes Skihaus Mattwald und auf die Spuren eines märchenhaften Braunwalders.

Südostschweiz
Montag, 19. November 2018, 04:30 Uhr Märchenhaft unterwegs
Kinder geniessen das Juskila auf den Braunwalder Pisten.
PRESSEBILD

Der Skiclub Clariden geht in der Glarner Sportwoche von 28. Januar bis 2. Februar 2019 mit knapp 40 Kindern und Jugendlichen nach Braunwald ins Juskila oder Jugend-Skilager und auf die Spuren von Zwerg Baartli. «Wir bieten Kindern zwischen Jahrgang 2011 und 2003 ein vielseitiges Programm mit Überraschungen und viel Spass im Schnee», teilt der SCC mit.

Das Märchen rund um den Braunwalder Zwerg Baartli begleite die Kinder während des Skilagers: «Wer weiss, vielleicht brauen wir auch einen Kräutertee oder erhalten Besuch vom Zwergenkönig?»

Auch werde Aegidius aus seinem dicken Buch Geschichten erzählen. Zum Schluss gelte es, einen eigenen Zwergenball zu feiern und die Kids bestimmt rechtzeitig ins Bett zu schicken, damit sie nicht verzaubert würden.

Das junge, motivierte Leiterteam sei bereits mitten in den Vorbereitungen für das Juskila 2019. Samt Alternativen: «Falls es Frau Holle weniger gut mit uns meint, steigen wir in die Wanderschuhe und erleben die Geschichte von Zwerg Baartli ohne Ski.»

Renoviertes Clubhaus

Die Kinder logieren im clubeigenen Skihaus Mattwald. Im Sommer sei die längst fällige Dachsanierung durchgeführt worden, schreibt der SC Clariden. Gleichzeitig seien im Obergeschoss ein neuer Notausgang errichtet und ein Zimmer saniert worden. Der SCC habe zudem den Aufenthaltsraum vergrössert und die Fassade erneuert, wie es weiter heisst: «Während der letzten Monate haben viele fleissige Helfer zahlreiche Stunden im Skihaus verbracht, damit die Sanierung bis zur Wintersaison fertig ist.»

www.sc-clariden.ch für Infos und Anmeldung zum Juskila.

Kommentar schreiben

Kommentar senden