×

Wir spielen wieder Christkind!

Wir spielen wieder Christkind!

Auch dieses Jahr ist das Südostschweiz-Christkind wieder unterwegs und erfüllt ganz persönliche Herzenswünsche. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, und auch ein Alterslimit kennt das Christkind nicht. So werden Wünsche von Kindern wie auch Erwachsenen erfüllt.

Südostschweiz
vor 2 Jahren in
Aus dem Leben

In den letzten drei Jahren konnte das Südostschweiz-Christkind in der Vorweihnachtszeit schon zahlreiche Wünsche erfüllen. Ruth erfüllte ihrem Mann einen Herzenswunsch und er flog im Helikopter über seine Heimat, Seraina konnte ihr ganze Schulklasse ins Kino einladen, Cèdric war Gast im Bundeshaus und Mauro beim HCD in der Vaillant Arena.

Exklusive und emotionale Wünsche

Das Südostschweiz-Christkind wird auch im Jahr 2018 fünf exklusive und spannende Wünsche erfüllen. Mit Ausnahme von Bargeldbeträgen, die das Christkind nicht aushändigen wird, sind keine Leitplanken gesetzt. Wir organisieren lang ersehnte Wiedersehen, überraschen Ehefrauen und Partner, organisieren Treffen mit Stars oder erfüllen Sachwünsche, welche finanziell nicht tragbar sind. Die Wünsche können zwischen dem 5. November und 18. November per Post oder online abgegeben werden.

Mediale Begleitung

Die Medien der Südostschweiz werden zusammen mit dem Südostschweiz-Christkind die Wünsche beurteilen und – wo möglich – erfüllen. Dabei werden Zeitung, Radio und TV Südostschweiz mit Kamera und Mikrofon hautnah dabei sein, wenn die Wünsche erfüllt und Überraschungen überbracht werden. In der Woche vor Weihnachten sind in der Tageszeitung, am Abend im TV sowie im Radio und hier auf «suedostschweiz.ch» die Berichte zu lesen und zu sehen. An Heiligabend sendet TV Südostschweiz dann die grosse Christkind-Weihnachtssendung mit allen Gästen, überraschten Personen und zeigt nochmals alle Highlights. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen