×

Liebe Basler, so sieht ein Steinbock aus

Graubünden und die beiden Basel haben einen gemeinsamen Nenner: den Rhein. In Graubünden entspringt er, in Basel verlässt er die Schweiz. Damit sich die beiden Kantone etwas näher kommen, lockt die kleine Rote die Basler mit speziellen Aktionen. Damit nachher allen klar ist, was ein Steinbock ist.

Südostschweiz
Dienstag, 14. August 2018, 12:53 Uhr Kantonsbeziehungen
In Pontresina kommt die Steinbockkolonie ganz nah zum Dorf.
ARCHIV

Youtuber Lionel aka «Ask Switzerland» hat auf Basels Strassen nachgefragt, was die Nordwestschweizer zu Graubünden wissen. Die Erkenntnis: sehr wenig. Auf die Frage, woher das Bündnerfleisch stammt, zuckten die Jugendlichen mit den Schultern. Auch die Frage nach einer Bündner Ortschaft blieb unbeantwortet. Am meisten staunte Lionel, als seinen Interviewpartnern nicht klar war, was ein Steinbock ist:

Zeit, die Beziehungen innerhalb der Schweiz und das Wissen über die anderen Kantone zu verbessern, findet die Rhätische Bahn. Und lanciert im September spezielle Aktionstage für die Bewohner beider Basel.

Und es lohnt sich wirklich, liebe Basler zu uns zu kommen. Denn so manch etwas ist bei uns ein bisschen besser. Seht selbst:

Aber damit das Kennenlernen nicht einseitig verläuft, möchten wir auch ein paar Dinge über Basel erfahren. Könnt Ihr das folgende Quiz fehlerlos lösen?

Kommentar schreiben

Kommentar senden