×

Zutritt ab 0 Jahren

Bis im April 2018 entsteht im Grand Resort Bad Ragaz ein Familien-Spa. Damit setzt das Hotel sein 3-Generationen-Konzept fort.

Südostschweiz
Donnerstag, 30. November 2017, 15:36 Uhr Neues Familien-Spa in Bad Ragaz
Die künftige Badelandschaft für Familien im Grand Resort Bad Ragaz.
PRESSEBILD

Im April 2018 eröffnet im Grand Resort Bad Ragaz eine 550 Quadratmeter grosse Badelandschaft für Kinder bis 16 Jahre. Interior Designer Claudio Carbone plant ein Familien-Spa mit der Inszenierung der Taminaschlucht. Als Leitthema wählte er die Heidi-Geschichte, schreibt das Resort in einer Mitteilung.

Neben Erlebnisduschen, Wasserpumpen & Co setzt der Innenarchitekt zusätzliche Akzente mit einer rustikalen Almhütte und Felsverkleidungen, die an die Heidi-Geschichte und die Taminaschlucht erinnern. Der im Appenzell wohnhafte Carbone rundet das Familienerlebnis mit einer multimedialen Inszenierung des Wellnessbereichs ab, heisst es weiter. Der Kreativ-Kopf mit Weltruf verantwortete in Bad Ragaz bereits diverse Projekte, wie den 2009 eröffneten Spa Suiten Tower.

Altersbeschränkung

Kindern und Eltern haben ab dem Frühjahr ausreichend Platz im Familien Spa neben dem Wellbeing & Thermal Spa, also im Hotelbereich. Und älteren Wasserraten im Schwimmbecken ihre Ruhe; das 36,5°C warme Thermalbad wird fortan erst ab 16 Jahren zugänglich sein. Weiter eröffnet das Grand Resort im April vier Familiensuiten.

Heidi-Autorin Johanna Spyri war regelmässig als Gast im Grand Hotel «Quellenhof». Sie genoss die Wirkung des Thermalwassers. Und die «Heidiland»-Region verhalf ihr zur Idee des weltweit bekannten Kinderbuchs.

Kommentar schreiben

Kommentar senden