×

Ein Ammler geht in die Luft

Als Bub hat Peter Gmür davon geträumt, Lokführer zu werden. Heute ist der Militärpilot überzeugt, dass er auch als Gärtner glücklich geworden wäre. Die Fernsicht hebt ab – mit einem Geerdeten.

Milena
Caderas
03.09.17 - 14:34 Uhr
Aus dem Leben

Das Restaurant auf dem Militärflughafen Alpnach im Kanton Obwalden ist leer. Draussen regnet es in Strömen. Graue Wolken hängen tief am Himmel. An der Fensterwand am zweiten Tisch sitzt der 28-jährige Militärpilot Peter Gmür aus Amden. Mit seiner grau-braunen Hose und der passenden Bomberjacke erinnert er an Militärpiloten in amerikanischen Filmen wie «Top Gun». Vor ihm liegen ein leerer Block und ein Kugelschreiber. Auf das Interview ist er bestens vorbereitet.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!