×

Die schönste Schänner Bäuerin

Die schönste Schänner Bäuerin

Am Montag wirft sich die Schännerin Lea Meier für den neuen Bauernkalender in Pose. Die gelernte
Landwirtin ist schon zum zweiten Mal mit dabei. Ohne Modellmasse, dafür mit Humor und einer Botschaft.

Milena
Caderas
24.06.17 - 08:00 Uhr
Aus dem Leben

Anfang Februar ist Lea Meier nach Schänis gezogen. «Mir gefällt es auf dem Land viel besser als in der Stadt», sagt sie, als sie sich im Café ein Mineralwasser bestellt. Im Linthgebiet fühlen sie, ihr Freund und die dazugehörige Schlange sich wohl. Die gelernte Landwirtin schaut auf einem Hof am Albis zu den Tieren. Sie liebt die Arbeit mit dem Vieh. Nur bei den Hühnern misten, das macht sie gar nicht gerne.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!