×

In die Wasserwelt abgetaucht

Diesen Morgen ging es tierisch zu und her in unserem Radiostudio: RSO-Moderatorin Katharina Balzer hatte Besuch vom Aquarien Verein Chur und liess sich von der Faszination Unterwasserwelt anstecken.

11.05.17 - 10:07 Uhr
Aus dem Leben
Simeon Hunziker ist ein Profi, wenn es um Aquarien und Fische geht.
Simeon Hunziker ist ein Profi, wenn es um Aquarien und Fische geht.
RSO

Hund, Katze oder Meerschwein – wir lieben unsere Haustiere. Auch Fische können spannende Begleiter unseres täglichen Lebens sein, auch wenn man sie nicht streicheln oder mit ihnen kuscheln kann.

Simeon Hunziker weiss, was Fische so faszinierend machen, nicht zuletzt weil er Präsident des Aquarien Vereins Chur und Umgebung ist. Unserer RSO-Moderatorin Katharina Balzer erklärte er diesen Donnerstagmorgen einiges über die kleinen neugierigen Lebewesen.
Ihn selber fasziniere vor allem die vielfältige und bunte Welt der Aquarien – aber auch die Verhaltensmuster beobachte er gespannt. Ausserdem könne man «mit einem Aquarium ein Stück Natur ins Wohnzimmer nehmen».
Wie viele Aquarien wohl ein Präsident eines solchen Vereins besitzt? Wir verraten: Diese Zahl hat sogar uns überrascht!

Fische als Haustiere

Seine Faszination für Fische und Aquarin habe sich schon früh entwickelt. Er hatte unglaublich viel Freude, wenn er früher in einem Einkaufsgeschäft in die Aquarium-Abteilung durfte, währenddem seine Mutter den Wocheneinkauf machte. Kurz darauf folgte die erste eigene Unterwasserwelt.

So ein buntes Aquarium ist ein Traum für viele Kinder – doch muss dabei beachtet werden? Unser Experte erklärt:

Der Aquarien Verein Chur und Umgebung wurde im April 2015 gegründet und engagiert sich aktiv in der Aquaristik. Am 13. Und 14. Mai ist Tag der offenen Tür im Tierheim Arche in Chur, wo viele kleinere und grössere Fische bestaunt werden können.

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR