Leider besitzen Sie keine Berechtigung um diesen Inhalt anzuschauen.

Für diesen Bereich benötigen Sie ein entsprechendes Abonnement oder ein Prepaid-Guthaben. Als bestehender Abonnent einer Zeitung können Sie «Ihren» abonnierten Zeitungstitel im Internet gratis lesen. Dazu weitere Informationen...

Ebenfalls besteht die Möglichkeit diesen Artikel zu kaufen.

Ausgabe kaufen
Speichern

Tommi Santala mit Knorpelschaden

Eishockey. – Die Kloten Flyers bangen laut «Blick» um den Einsatz von Tommi Santala. Der 33-jährige Finne dürfte wegen eines Knorpelschadens im Knie den Saisonstart Mitte September verpassen.

 

Die Südostschweiz, Graubünden | Mo, 28. Jul 2014 | Sport National
RSS

K78. Männer: 1. Jonas Buud (Sd) 6:30:18. 2. Beat Ritter (Pontresina) 8:34 zurück. 3. Mirco Berner (De) 23:22. 4. Tomi Halme (Fi) 32:43. 5. Patrik Verme (Sd) 47:

8 / 10 / 14 / 22 / 33 / 40 – Glückszahl (GZ): 4 – Replayzahl: 3

Einzel, Halbfinals: Pablo Andujar (Sp) s. Fernando Verdasco (Sp/4) 6:3, 6:7 (2:7), 6:1. Juan Monaco (Arg) s. Robin Haase (Ho/7) 6:3, 7:6 (7:4). – Final:

Grosser Preis (S/A mit Siegerunde, 155 cm, Dotation: 60'000 Fr.): 1. Taizo Sugitani (Jap), Avenzio, 0/46,29. 2. Janika Sprunger (Sz), Geena, 0/53,38. 3.

1. Daniel Ricciardo (Au), Red Bull-Renault, 1:53:05,058 (162,690 km/h). 2. Fernando Alonso (Sp), Ferrari, 5,225 Sekunden zurück. 3. Lewis Hamilton (Gb), Mercedes, 5,857.

Grasshoppers – Thun 2:3 (2:2)

20. Etappe, Einzelzeitfahren Bergerac–Périgueux (54 km): 1. Tony Martin (De) 1:06:21. 2. Tom Dumoulin (Ho) 1:39 zurück. 3. Jan Barta (Tsch) 1:47. 4. Vincenzo Nibali (It) 1:

Der letzte Sieger der 101. Tour de France heisst Marcel Kittel. Der Deutsche gewann gestern in Paris wie im Vorjahr die Schlussetappe auf der Champs-Élysées im Sprint.

Fussball. – Bayern München stellt Trainer Pep Guardiola unabhängig von dessen sportlichem Abschneiden eine Jobgarantie für weitere zwei Jahre aus. Dies sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge der «Welt am Sonntag».

In der Sommerpause hatte er die Grasshoppers verlassen, um zum Erzrivalen Basel zu wechseln. Gestern gegen Luzern präsentierte sich Shkelzen Gashi dem anspruchsvollen Publikum im St.

Ein heftiger Niederschlag vor dem Start hat den Formel-1-GP von Ungarn zum Thriller gemacht. Daniel Ricciardos zweiter Grand-Prix-Sieg ist auf die brillante Taktik und den Ungehorsam des trotzigen Lewis Hamilton zurückzuführen.

Reiten. – Der Japaner Taizo Sugitani hat gestern auf Avenzio seinen Vorjahressieg im Grossen Preis des CSI Ascona wiederholt. Die Baselbieterin Janika Sprunger klassierte sich in der Siegerrunde mit ihrer erst achtjährigen Belgien-Stute Geena als hervorragende Zweite.

Daniela Ryf hat ihr siegreiches Triathlon-Wochenende mit dem Triumph am Ironman Switzerland gestern gekrönt. Bei den Männern gewann der Deutsche Boris Stein, Jan van Berkel wurde Fünfter.

Erstmals seit Marco Pantani im Jahr 1998 hat mit Vincenzo Nibali wieder ein Italiener die Tour de France, das wichtigste Radrennen der Welt, für sich entschieden. Nibali tat dies auf eine äusserst souveräne Art – abgeklärt auf dem Rad, gelassen und bescheiden daneben.

Die U18-Tennis-Europameister im Einzel heissen Quentin Halys und Sara Sorribes Tormo. Der Franzose und die Spanierin setzten sich gestern in den Endspielen in Klosters und Davos jeweils in zwei Sätzen gegen Landsleute durch.

Das erste Heimspiel nach dem Aufstieg in die Fussball-Super-League hat Vaduz gestern gegen Zürich mit 1:4 verloren. Basel besiegte Luzern mit 3:0, die Young Boys und Aarau trennten sich 1:1.

Pablo Andujar, die Nummer 71 der Weltrangliste, hat gestern als Sieger am Tennis-Suisse-Open in Gstaad triumphiert. Im Final besiegte der 28-jährige Spanier den Argentinier Juan Monaco (ATP 105) in 92 Minuten mit 6:3, 7:5.

Communityticker

Community

Top-Deals

Royalbeach Picknick-Kühltasche mit Picknick-Decke inkl. Versand
CHF 49.-
CHF 99.-
mehr
Ausflug mit dem Nostalgiezug Davos-Landwasser für 1 Erwachsener von Davos Platz-Filisur-Bergün und zurück (oder umgekehrt) in der 2. Klasse
CHF 22.-
CHF 44.-
mehr
Spass für Jung und Alt! 2 Stunden Billard spielen für 2 Personen inkl. 2 Offen-Getränke ohne Alkohol
CHF 22.-
CHF 45.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website