09.02.2015 01:00 Uhr

L’aura è (e resta) in um / L’aura è (e resta) in um | Pieder Caminada

A mai pari sco sch’i fiss stà pir ier, schebain ch’igl è stà a fin gia il pli tard il 1967: «Tar il terz tun èsi exact las 12.30 – Vus tadlais las novitads da l’Agentura telegrafica svizra.» Pli baud, cura che l’emettur naziunal Radio Beromünster emetteva da mezdi las novitads principalas, vegniva la Svizra quieta, prest devoziusa.

  1 Kommentare
10.02.2015 01:00 hours

Das Stigma der späten Väter | Hanspeter Danuser

Seit ich Anfang letzten November nochmals Vater geworden bin, weiche ich von der Statistik und Normalität ab, was in der Schweiz nicht ohne Folgen bleibt. Das Interesse der Medien an meiner späten Vaterschaft ist gross, anonyme Post nimmt zu, ätzende Kommentare im Internet dito.

  2,142 readers

Neue Beiträge

RSS

04.03.2015 00:00 | Urs Kalberer

Reformen als Schaufensterdekoration der Schule

Reformen als Schaufensterdekoration der Schule

Eine Reform ist laut Definition eine planvolle und gewaltlose Umgestaltung bestehender Verhältnisse mit der Absicht, die Dinge zu verbessern. Wir sind uns alle einig, dass Reformen, besonders in der Schule, beliebt und zweifellos auch dringend nötig sind. Doch wird heute immer mehr am Gerüst herumgebastelt und das dann als Bildungsreform verkauft.

BLOG: Die Schule von morgen

<span>75</span> Beiträge  75 Beiträge
<span>28</span> Kommentare  28 Kommentare
<span>228091</span> Leser  228091 Leser

03.03.2015 00:00 | Amelie-Claire von Platen

Nostalgieplakate hoch im Kurs

Nostalgieplakate hoch im Kurs

«Sammlerplakate von bekannten Schweizer Skiorten wecken Nostalgiegefühle – und sind eine wertbeständige Investition», titelte das Anlegermagazin der Handelszeitung «Millionär» in seiner letzten Ausgabe (1/2015). Und tatsächlich macht man bei den Ergebnissen von Plakatauktionen grosse Augen: 25 000 Pfund wurden für das Plakat «Palace Hotel, St. Moritz» aus dem Jahr 1920 von Emil Cardinaux bei Christie’s in London erzielt.

BLOG: Danuser von Platen – Zeitzeichen

<span>231</span> Beiträge  231 Beiträge
<span>111</span> Kommentare  111 Kommentare
<span>1522024</span> Leser  1522024 Leser

02.03.2015 00:00 | Fadrina Hofmann Estrada

La pirata en mai / Die Piratin in mir

La pirata en mai / Die Piratin in mir

Dacurt hai jau survegnì in’admoniziun uffiziala, perquai che jau aveva bittà in «heftin» en in chanaster public. La brev d’admoniziun era ida tras duas instanzas. Cun mes act criminal aveva jau procurà per lavur per pliras persunas, da la secretaria fin al postin. Igl è vegnì investì daners publics per quella lavur, per material e per la distribuziun.

BLOG: Convivenza

<span>234</span> Beiträge  234 Beiträge
<span>113</span> Kommentare  113 Kommentare
<span>1496307</span> Leser  1496307 Leser

01.03.2015 00:00 | Marc Schwitter

Roger gegen Nationalrat

Roger gegen Nationalrat

Am Stammtisch. Peter lacht laut heraus. «Jetzt ist es also offiziell: Die 'Weltwoche' ist die Parteizeitung der SVP.» Koni: «War das nicht schon immer so?» Peter winkt ab. «Eben nicht! Aber jetzt, wo der Köppel bei den Nationalratswahlen für die SVP antritt, herrschen endlich klare Verhältnisse.»

BLOG: «Schweizerhöfli»

<span>199</span> Beiträge  199 Beiträge
<span>19</span> Kommentare  19 Kommentare
<span>752916</span> Leser  752916 Leser

28.02.2015 00:00 | Christian Ruch

Wie schön ists doch beim SRF

Wie schön ists doch beim SRF

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle wieder einmal gewisse Eigenheiten unseres SRF thematisieren. Schreiben, dass wenn ich am späten Freitagabend vom ostdeutschen Verbrechen in «SOKO Leipzig» sichtlich gezeichnet auf der Couch liege, oft vor einer schwierigen Entscheidung stehe: Bett oder «Arena»?

BLOG: Ruchs Rubrik

<span>59</span> Beiträge  59 Beiträge
<span>20</span> Kommentare  20 Kommentare
<span>131635</span> Leser  131635 Leser

27.02.2015 11:15 | Harry Hustler

Wenn die Welt eine Platte wäre

Wenn die Welt eine Platte wäre

Um mit wenigen Worten zu beweisen, wie gross der wissenschaftliche Fortschritt in den letzten 500 Jahren war, benutzen viele gerne und oft die Floskel: «Früher glaubten die Menschen sogar, die Erde sei eine Scheibe.» Damit wollen diese Leute aufzeigen, wie intelligent wir im Vergleich zu unseren Vorfahren sind. Schliesslich glaubten die, dass wir auf einer Art Teller durch den Weltraum fliegen.

BLOG: Harrys Ausgangstipps

<span>234</span> Beiträge  234 Beiträge
<span>79</span> Kommentare  79 Kommentare
<span>1850267</span> Leser  1850267 Leser

25.02.2015 00:00 | Martin Jäger

Jugend 2015

Jugend 2015

Mit-Blogger Fabio Cantoni widmete seinen letzten Beitrag der «öffentlichen Warnung vor entwicklungsgestörten Kindern».

BLOG: Die Schule von morgen

<span>75</span> Beiträge  75 Beiträge
<span>28</span> Kommentare  28 Kommentare
<span>228091</span> Leser  228091 Leser

24.02.2015 00:00 | Hanspeter Danuser

Die Pflege der Marke Schweiz in schwieriger Zeit

Die Pflege der Marke Schweiz in schwieriger Zeit

Die Schweiz feiert 2015 in Mailand 500 Jahre Neutralität und 200 Jahre Frieden mit der Welt (Marignano/Mailand 1515 und Wiener Kongress 1815). Bühnen dazu sind die Weltausstellung Expo 2015 und der Domplatz von Mailand, auf dem die Hörner auch den längsten Eisenbahntunnel der Welt ankündigen: Gottardo 2016!

BLOG: Danuser von Platen – Zeitzeichen

<span>231</span> Beiträge  231 Beiträge
<span>111</span> Kommentare  111 Kommentare
<span>1522024</span> Leser  1522024 Leser

23.02.2015 00:00 | Mattli Hunger

Diä höö Rufala oder dr Swiss Grand Canyon

Diä höö Rufala oder dr Swiss Grand Canyon

Wenn ich noch as Schüeler amä Sunntig birr schöönschtä Sunnä mit dä Schgii oder gòòr  näbem Postillion uf äm Bock vorr Poschtkutschä dürr Sòòfiä uss bin, ischt miar d Stazion im Versamertobel dunnä fascht wiä ds Endi vorr Wäält vürrcho.

BLOG: Convivenza

<span>234</span> Beiträge  234 Beiträge
<span>113</span> Kommentare  113 Kommentare
<span>1496307</span> Leser  1496307 Leser

22.02.2015 00:00 | Marc Schwitter

Waffen der Frauen

Waffen der Frauen

Am Stammtisch. Peter kratzt sich am Kopf. «Jetzt haben die jahrelang gegen Frauen in ihrer Organisation gekämpft, und auf einmal wollen sie Frauen zum Mitmachen zwingen.» Koni: «Meinst du etwa die Zünfte vom Sechseläuten?» Peter winkt ab. «Nein, die Armee natürlich. Hast du es nicht gelesen? Wehrdienstpflicht der Frauen, das fordern die Offiziere.»

BLOG: «Schweizerhöfli»

<span>199</span> Beiträge  199 Beiträge
<span>19</span> Kommentare  19 Kommentare
<span>752916</span> Leser  752916 Leser

Communityticker

Community

Top-Deals

Feines 3-Gang-Kalbsmedaillons-Menu inkl. Getränk für 2 Personen im Ristorante Caruso in Bonaduz
CHF 60.-
CHF 132.-
mehr
Relax & Shop am Bodensee - 2 Übernachtungen für zwei Personen im Hotel Swiss
CHF 195.-
CHF 390.-
mehr
Relax & Shop am Bodensee - 1 Übernachtung für zwei Personen im Hotel Swiss
CHF 125.-
CHF 250.-
mehr
Somedia Production