Speichern

Balotelli schiesst Italien in den Final

Italien heisst der Gegner der Spanier am Sonntag im EM-Final in Kiew. Die Italiener schlugen gestern im zweiten Halbfinal in Warschau Deutschland mit 2:

Bild: Michael Sohn/Keystone

1. Mann des Tages für die Italiener war Mario Balotelli, der beide Tore erzielte (Berichte Seiten 24 und 25).

  • Quelle: Südostschweiz Ausgabe Gaster/See
  • Datum: 29.06.2012, 00:00 Uhr
  • Webcode: 2403231
 
 

Die Südostschweiz, Gaster/See | Mo, 01. Sep 2014 | Front
RSS

Duo Ratlos: Wie weiter?

Wenn Vize-Schweizer-Meister GC zu Hause gegen Aufsteiger Vaduz 0:1 verliert, ist das nicht gut. Und wenn GC-Captain Vero Salatic vor dem Spiel suspendiert wird, muss man von einer Krise sprechen.

mehr...

Italien warnt immer wieder vor der Mafia

Rom/Bern. – Der Umstand, dass italienische Mafia-Clans ihre Ableger auch in der Schweiz etabliert haben, ist bekannt. Die aufgedeckten Aktivitäten der Thurgauer ‘Ndrangheta-Zelle werfen erneut ein Schlaglicht darauf.

mehr...

Erfolg der AfD als Sterbehilfe für die FDP

Die etablierten Parteien möchten den spektakulären Erfolg der Alternative für Deutschland am liebsten kleinreden. Wahlsieger Stanislaw Tillich will gar nichts zur AfD sagen, und SPD-Chef Sigmar Gabriel verhaspelte sich, als er deren Erfolg mit der «extrem niedrigen» Wahlbeteiligung begründen wollte:

mehr...

AfD erobert erstmals einen Landtag

Dresden. – In Sachsen ist die schwarz-gelbe Landesregierung abgewählt worden. Zwar konnte sich die CDU von Ministerpräsident Stanislaw Tillich bei der Landtagswahl am Sonntag den Prognosen zufolge als stärkste Kraft behaupten.

mehr...

Auffahrunfall in Gebertingen

Gebertingen. – Am Freitag ereignete sich auf der Rickenstrasse in Gebertingen eine Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen. Es wurde niemand verletzt, wie die Polizei mitteilte.

mehr...

Ideen kontra Umfahrung

Die IG Mobilität Region Uznach hat sich überlegt, wie Uznach auch ohne Gross- Umfahrung vom Verkehr entlastet werden könnte.

mehr...

Ein Studiengang für eine bessere Welt

Rapperswil-Jona. – An der Hochschule für Technik Rapperswil (HSR) gibt es seit dem Jahr 2010 den Bachelor-Studiengang Erneuerbare Energie und Umwelttechnik.

mehr...

Communityticker

Community

Top-Deals

Haarfrei in den nächsten Sommer - die dauerhafte Haarentfernung, 3 Behandlungen der Unterschenkel
CHF 600.-
CHF 1200.-
mehr
Haarfrei in den nächsten Sommer - die dauerhafte Haarentfernung, 3 Behandlungen der Achselhaare
CHF 360.-
CHF 720.-
mehr
Haarfrei in den nächsten Sommer - die dauerhafte Haarentfernung, 3 Behandlungen der Unterschenkel
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website