Direkt zum Inhalt

Fehler beim Login!

Sie haben keine Rechte für diese Ausgabe

Bei Landi-Kinderwagen lösen sich möglicherweise Räder

Wer kürzlich einen Kinderwagen bei der Landi gekauft hat, sollte vorsichtig sein. In Ausnahmefällen lösen sich die Räder.

Wer kürzlich einen solchen Kinderwagen gekauft hat, kann ihn zurückbringen. (Archivbild)

Die Landi ruft darum den Kinderwagen/Fahrradanhänger mit der Artikelnummer 39945 zurück. Es handle sich um einen freiwilligen Rückruf in Zusammenarbeit mit der Beratungsstelle für Unfallverhütung, teilte Landi am Freitag mit.

Vom Produkterückruf sind Wagen betroffen, welche zwischen dem 13. März und dem 13. April gekauft wurden. Landi bittet die betroffenen Kunden, den Gebrauch umgehend einzustellen und das Produkt in den Landi-Laden zurückzubringen. Das Unternehmen erstattet den vollen Kaufpreis zurück.

Ihre Meinung zum Thema

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

Weitere Artikel zum Thema