FA Rätia verliert ohne Gimma

Das Fussballteam der Chagos Inseln hat das Freundschaftsspiel gegen die Verbandsunabhängige Rätische Amateur-Fussballauswahl (FA Rätia) in London am Sonntagnachmittag 6:1 für sich entschieden. Teamkapitän Gimma konnte krankheitshalber nicht mitkicken.

Gimma konnte beim Freundschaftsspiel in London nicht mitspielen.

Bild: Archiv

London. – Das Spiel wurde vom alternativen Weltfussballverband und Fifa-Konkurrenten NF Board organisiert. Diesem gehört der FA Rätia seit neustem an («suedostschweiz.ch» berichtete). (so)

  • Quelle: suedostschweiz.ch
  • Datum: 04.12.2011, 21:00 Uhr
  • Webcode: 1311386
 
 

Gast
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau

Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden.

suedostschweiz.ch entscheidet über die Veröffentlichung der Beiträge und führt darüber keine Korrespondenz.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 13:52 Uhr | 0 Kommentare

Wer seiner Tochter den Namen Maria gab, ist damit in guter Gesellschaft: Kein Vorname war seit 1902 in allen Landesteilen so beliebt. Bis Ende 2013 trugen 87'404 Frauen diesen Namen. Knaben heissen am häufigsten Peter - allerdings nur in der Deutschschweiz.

mehr...

Heute, 13:44 Uhr | 0 Kommentare

In Schaan ist es am Donnerstagabend zu einem Unfall einer Velofahrerin aufgrund einer verschmutzten Fahrbahn gekommen. Sie verletzte sich dabei.

mehr...

Heute, 12:54 Uhr | 0 Kommentare

Einer der bedeutendsten Architekten der Gegenwart, Tadao Ando, hätte am Sonntag in Vals sein neustes Projekt der Öffentlichkeit präsentieren sollen. Aus gesundheitlichen Gründen kann er jedoch nicht anwesend sein.

mehr...

Heute, 12:14 Uhr | 0 Kommentare

In der Schweiz gibt es erstmals flächendeckende Prognosen für Ambrosiapollen. In Kartenform wird dargestellt, wann wie viele Pollen in der Luft erwartet werden, wie MeteoSchweiz mitteilte.

mehr...

Heute, 11:30 Uhr | 0 Kommentare

Auf der Flüelastrasse oberhalb von Susch ist am Donnerstagnachmittag ein Personenwagen vollständig ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

mehr...

Weitere Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Fällt Ihnen das Aufstehen am Morgen schwer? Mit dem stylischen Wecker von Bang & Olufsen werden Sie sanft geweckt
CHF 249.-
CHF 499.-
mehr
Fussballtisch mit integriertem Lautsprecher für MP3
CHF 379.-
CHF 759.-
mehr
Schweizweit bestes Kinofeeling erleben deal.suedostschweiz.ch Kinogutschein
CHF 10.-
CHF 20.-
mehr
Südostschweiz Newmedia AG - Die TYPO3 und Drupal Web-Agentur für Ihre professionelle Website