INXS-Frontmanns Leben soll ein Film werden

Das Leben des INXS-Frontmannes Michael Hutchence soll verfilmt werden. Es handle sich um ein Projekt, das er schon seit mehr als einem Jahrzehnt mit sich herumtrage, sagte Drehbuchautor Bobby Galinsky dem Radiosender ABC am Freitag.

Der 1997 verstorbene INXS-Frontmann Michael Hutchence (Archiv).

Bild: Keystone

Sydney. – Galinsky hat sich die Rechte an einem Buch gesichert, das Hutchences Schwester und Mutter über den Sänger der erfolgreichen australischen Rockband geschrieben hatten. Das Casting für den Streifen soll im kommenden Jahr starten. Vorbild seien biografische Filme wie «Ray» über Soulstar Ray Charles oder «Walk the Line» über Countrysänger Johnny Cash.

Hutchence war 1997 in einem Hotelzimmer in Sydney tot aufgefunden worden. Laut Gerichtsmediziner beging er Selbstmord. INXS verkauften mehr als 30 Millionen Alben. Zu ihren grössten Hits zählten Songs wie «Suicide Blonde», «Devil Inside», «By My Side» und «Mystify». Die Band verkündete vor wenigen Tagen ihre Auflösung nach 35 Jahren auf der Bühne. (sda)

  • Quelle: sda
  • Datum: 23.11.2012, 11:17 Uhr
  • Webcode: 2711353
 
 

Gastbeitrag
The content of this field is kept private and will not be shown publicly.

  • Web page addresses and e-mail addresses turn into links automatically.
  • Allowed HTML tags: <p> <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Lines and paragraphs break automatically.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or (if JavaScript is enabled) replaced with a spamproof clickable link.

More information about formatting options

Code:*
CAPTCHA
Enter your dog's name:
Speichern Vorschau
Sie erklären sich damit einverstanden, unseren Service weder für illegale Zwecke, noch zur Übermittlung von gesetzeswidrigen, belästigenden, beleidigenden, die Privatsphäre anderer verletzenden, missbräuchlichen, bedrohlichen, schädlichen, vulgären, obszönen, verleumderischen, zu beanstandenden oder anderweitig verwerflichen Inhalten oder von Material, welches das geistige Eigentum oder andere Rechte einer Person verletzt oder verletzen könnte, zu benützen. Ihr Kommentar kann auch auf Google und anderen Suchseiten gefunden werden
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Was halten Sie von diesem Artikel? Schreiben Sie in einem Kommentar Ihre Meinung dazu!

neuen Kommentar schreiben...
 

Heute, 20:45 Uhr | 0 Kommentare

Die Musikgesellschaft Helvetia Eschenbach hat sich ihrer alten Uniform entledigt. Das neue Gewand wurde nach einer humorvollen Show im voll besetzten Dorftreff dem Publikum präsentiert. Die Neuuniformierung war zugleich Auftakt für den Kreismusiktag Linth vom 9. Mai, bei dem Eschenbach Gastgeber ist.

mehr...

Heute, 17:19 Uhr | 0 Kommentare

Das 8. Zermatt Unplugged ist seit Samstagabend Geschichte. Die Organisatoren freuten sich über 28'000 Besucher und ein «rundum gelungenes» Festival. Zu den Headlinern gehörten Künstler wie Melissa Etheridge, Anastacia oder Travis.

mehr...

Heute, 17:00 Uhr | 0 Kommentare

Sie stünden für ehrliche, dreckige und handgemachte Rockmusik. Dass diese Aussage der Churer Band Red Queen nicht nur eine Behauptung ist, beweist ein mittäglicher Probenbesuch der «Südostschweiz».

mehr...

Heute, 16:00 Uhr | 0 Kommentare

Zwei Jahre sind es her, seit der Bündner Komiker Claudio Zuccolini mit seinem Gastauftritt im Circus Knie gehörig auf den Deckel bekam. «Nicht lustig» lautete damals das Urteil vieler. Noch heute kann auch der Komiker nur schwer lachen über die schwierige Zeit.

mehr...

Heute, 14:06 Uhr | 0 Kommentare

An einer Auktion in Beverly Hills haben mehrere Requisiten des Filmklassikers «Vom Winde verweht» für zehntausende Dollar den Besitzer gewechselt.

mehr...

Alle Artikel

Community

Multimedia

Top-Deals

Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer Aus- oder Weiterbildung? Gutschein für 100 Direkthilfe-Punkte
CHF 45.-
CHF 90.-
mehr
Geniessen Sie Ihre Musik in jeder Situation - Wasserdichter FM + MP3 Player
CHF 49.-
CHF 99.-
mehr
Nie mehr Schüssel suchen mit dem RX 14 Schlüsselfinder
CHF 39.-
CHF 79.-
mehr
Somedia Production