×

Doris Leuthard und jede Menge Bündner Wirtschaftskompetenz

Das Wirtschaftsforum Südostschweiz wirft seine Schatten voraus. Nun ist klar, wen Moderatorin Mona Vetsch auf der grossen Bühne begrüssen wird.

Stefan
Schmid
18.06.24 - 11:34 Uhr
Wirtschaft
Networking und hochkarätige Referentinnen und Referenten: Dafür steht das Wirtschaftsforum Südostschweiz. Nach einer optischen und inhaltlichen Auffrischung zum 25-Jahr-Jubiläum im vergangenen Jahr wird das Forum heuer zum zweiten Mal von der Liechtensteiner Eventagentur Skunk organisiert. Unter dem Motto «Innovativ und intelligent in die Zukunft» findet das Treffen für Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft am Dienstag, 27. August, in der Churer Stadthalle statt. Erwartet werden mehrere hundert Gäste

Von Leuthard bis Minsch

Nun sind die Eckpunkte des Programms bekannt. Lanciert wird das Wirtschaftsforum Südostschweiz demnach von der früheren CVP-Bundesrätin Doris Leuthard, die heute unter anderem als Verwaltungsrätin von Coop, Stadler Rail und Transgourmet aktiv ist. Leuthard wird gemäss Medienmitteilung «über die Herausforderungen der Schweiz in der globalen Welt» sprechen. Um wirtschaftliche Herausforderungen geht es dann auch im Anschluss: Der Bündner Economiesuisse-Chefökonom Rudolf Minsch wird den Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Region einen Überblick über die aktuelle Konjunkturlage in der Südostschweiz geben.

Für einen touristischen Schwerpunkt sind in der Folge Klaus Tschütscher, Verwaltungsratspräsident des Grand Resort Bad Ragaz, sowie Flavio Petraglio, CEO der San Bernardino Swiss Alps, besorgt: Die beiden geben einen Einblick in ihre Investitionspläne und Innovationsstrategien.

Mit Reto Schmid, Inhaber des Familienunternehmens «La Conditoria», und Integra-Biosciences-CEO Urs Hartmann zeigen schliesslich zwei weitere Bündner Führungspersönlichkeiten am Wirtschaftsforum auf, wie sie mit ihren Unternehmen am Markt erfolgreich operieren. Schmid hat aus einer kleinen Dorfbäckerei in Sedrun eine schweizweit etablierte Lebensmittelmarke gemacht, welche die kleinste Bündner Nusstorte der Welt herstellt. Und Hartmann erobert von Zizers aus mit Innovationen aus dem Medtechbereich den Weltmarkt.

Weitere Referenten am Wirtschaftsforum Südostschweiz sind Microsoft-Manager Martin Haas, der über das Potenzial künstlicher Intelligenz sprechen wird, sowie Neurowissenschaftler Lutz Jäncke. Dieser wird unter anderem die Frage beantworten, ob unser Gehirn überhaupt in der Lage ist, vernünftige Entscheidungen zu treffen.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.wifo-suedostschweiz.ch
Mitglieder des Bündner Gewerbeverbandes profitieren von ermässigten Konditionen.

Gewinnt Tickets für das Wirtschaftsforum Südostschweiz

Für das Wirtschaftsforum Südostschweiz vom 27. August verlost «suedostschweiz.ch» 2 mal 2 Eintrittstickets. 
Schreibt bis Sonntag, 23. Juni, ein Mail mit euren Kontaktdaten (Name und Mailadresse) an wirtschaft@suedostschweiz.ch. 
Die Gewinnerinnen und Gewinner werden im Anschluss benachrichtigt. (red)

Stefan Schmid ist Ressortleiter Wirtschaft für sämtliche Kanäle der Medienfamilie. Mehr Infos

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Wirtschaft MEHR