×

Toscan fast mit Bestzeit, Olympia-Ticket für zwei Männer-Staffeln

Die Schweizer Delegation darf sich zum Abschluss der Schwimm-Weltmeisterschaften in Doha über zwei Quotenplätze für die Olympischen Sommerspiele in Paris freuen.

Agentur
sda
18.02.24 - 13:45 Uhr
Mehr Sport
Der junge St. Galler Marius Toscan blieb zum Abschluss der WM in Doha über 400 m Lagen nur knapp über seiner Bestzeit
Der junge St. Galler Marius Toscan blieb zum Abschluss der WM in Doha über 400 m Lagen nur knapp über seiner Bestzeit
KEYSTONE/PATRICK B. KRAEMER

Marius Toscan, der einzige Schweizer, der am letzten Tag der Weltmeisterschaften im 50-m-Becken von Doha im Einsatz war, schied wie erwartet in den Vorläufen über 400 m Lagen aus. Der 22-jährige Ostschweizer schlug in seiner Paradedisziplin nach 4:19,24 Minuten mit der elftbesten Zeit an, gut vier Zehntel hinter seiner Bestzeit, die er im vergangenen Dezember in Sursee aufgestellt hatte. Zur Finalqualifikation fehlten Toscan bei seiner zweiten WM über drei Sekunden.

Erfreuliches gab es aus Schweizer Sicht im Hinblick auf die Olympischen Spiele im Sommer zu vermelden. Die Schweiz wird in Paris gleich mit zwei Männer-Staffeln vertreten sein; der Quotenplatz über 4 x 100 m Lagen und 4 x 200 m Crawl ist gesichert. Das Fehlen der beiden Schweizer Staffeln in Doha hatte für Swiss Aquatics keine Konsequenzen. Sie konnten ihre Position in den Top-16-Nationen verteidigen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Mehr Sport MEHR