×

Fussgängerin auf Fussgängersteifen in Uznach angefahren

Am Dienstagmorgen (25.06.2019) hat auf der Rickenstrasse eine 38-jährige Frau mit ihrem Auto ein 15-jähriges Mädchen angefahren. Das teilt die Kantonspolizei mit. Das Mädchen wurde von der Rettung ins Spital gebracht.

Linth-Zeitung
Dienstag, 25. Juni 2019, 16:35 Uhr
BILD KAPO SG

Laut Kantonspolizei war eine 38-jährige Frau mit ihrem Auto von Schmerikon in Richtung Gommiswald unterwegs. Vor einer Verzweigung fuhr sie an einem Auto, das links abbiegen wollte, rechts vorbei. Dabei übersah die Autofahrerin ein 15-jähriges Mädchen auf dem Fussgängerstreifen und es kam zum zusammenstoss.

Durch den Unfall wurde die Fussgängerin leicht verletzt. Sie wurde von der Rettung und vom Notarzt erstversorgt und anschliessend ins Spital gebracht.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Franken.

 

Kommentar schreiben

Kommentar senden