×

Wolfsangriffe auf Schafe in Elm

Wolfsangriffe auf Schafe in Elm

In Elm hat dieses Wochenende ein Wolf mehrere Schafe gerissen. Sechs wurden getötet, zwei verletzt und fünf werden noch vermisst.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Aus dem Leben
Ein Wolf hat in Elm mehrere Schafe gerissen.
KEYSTONE/Fabrice Coffrini/Symbolbild

In der Nacht von Freitag auf Samstag hat ein Wolf in Elm mehrere Schafe angegriffen. Zum Zeitpunkt des Angriffs befanden sich die Schafe auf einer eingezäunten Weide. Gemäss dem Glarner Departement für Bau und Umwelt wurden sechs Schafe beim Angriff getötet, zwei weitere wurden verletzt. Trotz umfangreicher Suche werden immer noch fünf Schafe vermisst, schriebt der Kanton Glarus in einer Mitteilung. Die restlichen Tiere wurden in der Zwischenzeit von der Weide im Bischofbach zurück in den Heimbetrieb gebracht.

Unklar sei bisher, ob der Angriff durch einen Einzelwolf oder durch ein Rudel erfolgte. Der Kanton Glarus prüfte nun, ob die Möglichkeit für einen Abschuss bestehe. Unabhängig davon werden die gerissenen und vermissten Tiere entschädigt. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen