×

Glarner Campingplätze knacken beinahe den Rekord

In diesen Tagen geht im Gäsi, im Güntlenau und im Vorauen die Campingsaison zu Ende. Der gute Sommer sorgte mitunter für über 31’500 Übernachtungen. Das zweitbeste Ergebnis in der Geschichte der Zeltklubgenossenschaft Glarnerland. 

Marco
Lüthi
01.10.22 - 04:30 Uhr
Wirtschaft

Im Vorauen, kurz nach 9 Uhr am Morgen. Die ersten Sonnenstrahlen suchen sich den Weg ins Glarner Bergtal. Das Thermometer ist auf knapp 9 Grad geklettert. Ein Wohnmobil mit deutschem Kennzeichen fährt behutsam über das Kiessträsschen ans Ufer des dampfenden Klöntalersees. Die vierköpfige Familie mit Hund gehört zu den letzten Gästen, die noch kurz vor Saisonende ihre «Zelte» auf dem Campingplatz aufschlagen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!