×

Ins offene Messer laufen lassen

Ins offene Messer laufen lassen

Redaktorin Simone Janz über das fehlende Whistleblowing-Gesetz in der Schweiz.

Simone
Janz
vor 1 Woche in
Wirtschaft
Kommentar

Betriebliche Meldestellen für Whistleblower sind in erster Linie dazu da, dass interne Missstände nicht unkontrolliert an die Öffentlichkeit gelangen. Solche Meldestellen sind eine Chance für Unternehmen und Verwaltungen, früh von delikaten Problemen zu erfahren. Damit sie sich im Nachhinein nicht vorwerfen lassen müssen, nicht reagiert zu haben. Während EU-Länder ihren Whistleblower-Schutz gerade markant verbessern, setzt die Schweiz einmal mehr auf die Eigenverantwortung der Unternehmen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen