×

So soll die Davoser Promenade (wieder) belebt werden

Der Onlinehandel gewinnt immer mehr an Bedeutung. In Davos führt das zunehmend zu leeren Ladengeschäften. Jetzt soll ein City Management Board dem Trend Gegensteuer geben. Unter anderem mit der ersten Davoser Mäss.

Südostschweiz
27.02.20 - 14:02 Uhr
Wirtschaft

Um den veränderten Rahmenbedingungen im Detailhandel in Davos gerecht zu werden, wurde das «City Management Board» ins Leben gerufen. Dieses Gremium soll zur Belebung der Shopping-Aktivitäten in Davos beitragen, diese koordinieren und die einzelnen Akteure stärken. Dies schreibt die Regionalentwicklung Prättigau/Davos in einer Mitteilung.

Am Montag fand eine Kick-off-Veranstaltung des «City Management Boards» statt. Mit dabei waren Personen aus dem Handels- und Gewerbeverein Davos, dem Verein Shopping Promenade, der Destination Davos Klosters, des Vereins Hotel Gastro Davos sowie des Vereins der Zweitwohnungsbesitzer in Davos.

PRESSEBILD
PRESSEBILD

Urs Wiprächtiger (Verein Shopping Promenade Platz), Prisca Koller (Verein Zweitwohnungsbesitzer Davos), Stefan Steiner (Regionalentwicklung), Boris Bossi (Handels- und Gewerbeverein Davos), Jean-Pierre Galey (Destination Davos Klosters), Remo Dieth (Verein Shopping Promenade Platz), Zoe Käser (Verein Shopping Promenade Platz), Adrian Weber (Verein Hotel Gastro Davos).

Das Board hat sich zum Ziel gesetzt, alle Ladenbetreiber und Liegenschaftsbesitzer in Davos an einen Tisch zu bringen und den bestehenden «Verein Shopping Promenade Platz» auf ganz Davos zu erweitern, heisst es in der Mitteilung. Ein wichtiges Ziel ist auch, den Solidaritätsgedanken unter den Ladenbetreibern und Liegenschaftsbesitzern zu stärken.

Im Bereich Marketing und Events ist das Board bereits mit zwei Projekten aktiv: Bezüglich Marketing wird die Unterseite zum Thema Shopping auf www.davos.ch attraktiver gestaltet. Neu soll jeder Shop mit professionellen Fotos und Texten ansprechend präsentiert werden.

Neue Gewerbeausstellung

Im Bereich Events läuft die Planung der ersten Davoser Mäss. Die erste Davoser Gewerbeausstellung auf der ganzen Promenade findet am 3. Oktober statt. Am Nachmittag startet das Herbstfest im Parsenn Gada in Davos Dorf. Weitere Ideen sind ein Bücherfestival, ein Street Food Festival oder die Ausschreibung eines Schaufenster-Awards. Bezahlt werden sollen die Realisierungen aus einem Fonds.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Wirtschaft MEHR