×

Trump kommt nicht ans WEF

Abrupte Kehrtwende: Donald Trump wird definitiv nicht am Jahrestreffen des World Economic Forum (WEF) in Davos teilnehmen.

Südostschweiz
Donnerstag, 10. Januar 2019, 19:56 Uhr Kehrtwende
Government Shutdown Trump
Präsident Donald Trump wird nicht nach Davos kommen.
CAROLYN KASTER

Donald Trump wird in diesem Jahr definitiv nicht am  World Economic Forum (WEF) teilnehmen. Dies teilte der amerikanische Präsident am Donnerstag auf dem Kurznachrichtendienst Twitter mit.

Grund für die Absage seiner WEF-Teilnahme ist der teilweise Regierungsstillstand in den USA. Trump ist derzeit mit einem zähen Kräfteringen mit den oppositionellen Demokraten im Kongress beschäftigt. Sie verweigern ihm die geforderte Milliardensumme für sein Mammutprojekt eines Mauerbaus an der mexikanischen Grenze.

Das «Wall Street Journal» schrieb bereits am Mittwoch, dass der WEF-Besuch Trumps abgesagt werden dürfte, wenn der Shutdown bis am 22. Januar, dem Tag, an dem das WEF eröffnet wird, nicht beendet ist. (red/so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Die USA haben Europa faktisch besetzt.
https://www.youtube.com/watch?v=2PcpsDy9h-E
Darüber sollten unsere "Schweizer Qualitätsjournalisten-Medien" berichten.
Verleger Lebrument (SO 10.1.2018 Seite 2) titelt zwar lobend "Ich lese nur noch regionale Medien" (und Verlegerpräsident Supino fordert sage und schreibe 120 Millionen Subventionen, was CVP-Präsident Pfister unterstützt, SO 10.1.2018 Seite 1) und kritisiert die Weltmedien, aber was ich an Weltnews in der Somedia vernehme, finde ich meist kopfstehend.

Also ich bin der Meinung das dies eigentlich ziemlich egal ist, ob Mr Trump am WEF erscheint oder nicht!

Für die Millionen Durchschnittsbürger und Sozialempfänger in der Schweiz zu denen auch ich mich zähle, würde es wesentlich mehr bringen, wenn man die Millionenbeträge, die man an diesem Event verbrät, genau diesen bedürftigen Menschen zukommen lassen würde.

Denn so würden endlich auch mal die sozial schlecht gestellten Schweizer, die es durchaus gibt, vom WEF profitieren.

Also, sagt das ganze ab und verteilt die Gelder an Arme. Dann würde das WEF für mich Sinn machen.

Allen ein frohes neues Jahr
Guido Chur

Alle Kommentare anzeigen