×

Biathlet Laurin Fravi: Mehr Heim-EM geht nicht

Für Laurin Fravi bedeutet Heim-EM wirklich Heim-EM. Am Ort seiner sportlichen Basis – Vater Ursin Fravi gehört zu den Initiatoren der Biathlon Arena – bleibt er aber unter seinen Erwartungen.

Johannes
Kaufmann
26.01.23 - 04:12 Uhr
Wintersport

Der erste Tag an den Biathlon-Europameisterschaften in heimischen Gefilden in Lantsch/Lenz war nicht der Tag der Belegschaft von Swiss-Ski. Ohne die im Hinblick auf die nahenden Weltmeisterschaften abwesende erste Garde blieben Spitzenergebnisse in den Einzel-Wettbewerben über 15- respektive 20 Kilometer aus. Am besten schnitt die Prättigauerin Lea Meier mit Rang 33 im von Lisa Maria Spark aus Deutschland gewonnenen Frauenrennen ab. Wenig angetan von seiner Leistung war auch Laurin Fravi.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!