×

Die Nerven behalten

Der Davoser Christian Biäsch hat in dieser Saison drei Kantonalkränze gewonnen. In Pratteln tritt er mit dem Ziel an, alle acht Gänge schwingen zu dürfen.

René
Weber
24.08.22 - 04:30 Uhr
Schwingen

Für den 26-jährige Christian Biäsch ist Pratteln nach Estavayer und Zug schon das dritte Eidgenössische Schwing- und Älplerfest. Er schaut ihm positiv entgegen, auch wenn der als Aussendienstmitarbeiter in der Lebensmittelbranche tätige Davoser Hotelierssohn sein zweites Saisonziel neben der Selektion für Pratteln verpasst hat. Biäschs Vorhaben, sich den ersten Teilverbands- oder Bergkranz seiner Karriere aufsetzen lassen zu können, hat er wie im Vorjahr verpasst. Und das, obwohl der Sennenschwinger aus dem Sertigtal eine Saison hingelegt hat, die sich sehen lassen kann.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!