×

Neue Heimat für den Swiss Irontrail

Das Laufen im Gelände ist nicht erst seit der Coronapandemie äusserst beliebt. Der neu rund um Savognin beheimatete Swiss Irontrail trägt dem Rechnung. Am Samstag ist Premiere.

Johannes
Kaufmann
05.08.22 - 04:30 Uhr
Mehr Sport

Bei einem Besuch auf dem Newsportal des Swiss Irontrail stellt man fest, dass mit der grossen Kelle angerichtet wird. Ein einmaliges Trailerlebnis im Parc Ela, dem grössten Naturpark der Schweiz, wird angepriesen. Hinter dem neuen Anlass – gestartet wird am Samstag in Bivio über 44 Kilometer respektive Savognin in der Einsteigerkategorie über moderate 14 Kilometer – steckt einerseits ein örtliches Organisationskomitee, das den Anlass als Werbeinstrument für den heimischen Naturpark nutzen will.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!