×

Murat Yakin: «Wir müssen uns nicht verstecken»

Im Interview spricht der Schweizer Fussballnationalcoach über die Entwicklung seiner Mannschaft, die bevorstehende WM in Katar und warum er gerne gegen Neymar spielen würde.

Claudio
Sidler
09.11.22 - 12:05 Uhr
Fussball

Nein, lautete die einsilbige Antwort von Murat Yakin. Kurz, knapp und auch nicht weiter ausgeführt. Aber gerade deswegen lässt sie umso tiefer blicken. Die Frage lautete, ob er denn schon ein wenig nervös sei vor der WM. Nein, ist Yakin nicht. Auch nicht, wenn der Druck einer ganzen Nation auf seinen Schultern lastet. Auch nicht, wenn die grandiosen Ergebnisse einer rauschenden Europameisterschaft vor einem Jahr kaum zu toppen sind. Yakin bleibt cool. Vielleicht war die EM ja nur ein Vorgeschmack? Lauscht man Yakins Worten, könnte das durchaus der Fall sein.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!