×

Max Eberl wird Sportvorstand von Bayern München

Bayern München bekommt wie erwartet mit Max Eberl einen neuen Sportvorstand. Wie der deutsche Meister mitteilt, unterschrieb der 50-Jährige einen Vertrag bis zum Sommer 2027.

Agentur
sda
26.02.24 - 18:37 Uhr
Fussball
Max Eberl übernimmt beim FC Bayern München viel Verantwortung
Max Eberl übernimmt beim FC Bayern München viel Verantwortung
KEYSTONE/DPA/JAN WOITAS

Der langjährige Mönchengladbacher und zuletzt für Leipzig tätige Manager galt seit langem als Wunschkandidat des FC Bayern. Leipzig hatte sich Ende September kurz vor dem Duell mit Bayern München von Eberl getrennt. Grund war aus Sicht der Leipziger Führung das fehlende Bekenntnis zum Klub.

Eberl wird als Sportvorstand besonders bei der Verpflichtung des neuen Trainers gefordert sein. Bayern München wird sich zum Saisonende von Thomas Tuchel trennen, wie seit letzter Woche bekannt ist.

Den Posten der Sportvorstands bei Bayern München hatte zuletzt Hasan Salihamidzic inne. Seit der Entlassung des Bosniers im vergangenen Mai war die Stelle nicht mehr besetzt.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Fussball MEHR