×

Colorado stoppt Niederlagenserie und verkürzt auf 2:3

Die Colorado Avalanche wenden in den Playoff-Viertelfinals der NHL das Saisonende vorerst ab. Nach zuletzt drei Niederlagen gewinnen sie bei den Dallas Stars 5:3 und verkürzen in der Serie auf 2:3.

Agentur
sda
16.05.24 - 06:34 Uhr
Eishockey
Cale Makar (links) war mit seinen zwei Toren massgeblich am Auswärtssieg der Colorado Avalanche in Dallas beteiligt
Cale Makar (links) war mit seinen zwei Toren massgeblich am Auswärtssieg der Colorado Avalanche in Dallas beteiligt
KEYSTONE/AP/Tony Gutierrez

Das Team aus Denver rannte zwei Mal einem Rückstand hinterher, ehe es mit zwei frühen Toren im Schlussdrittel vom 2:2 zum 4:2 die Vorentscheidung herbeiführte. Cale Makar liess sich bei den siegreichen Gästen als zweifacher Torschütze feiern.

Spiel 6 findet in der Nacht auf Samstag in Denver statt. Der Sieger der Best-of-7-Serie bekommt es im Conference Final im Westen entweder mit den Vancouver Canucks von Pius Suter oder den Edmonton Oilers zu tun. In diesem Viertelfinal-Duell steht es nach Siegen 2:2 unentschieden.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Eishockey MEHR