×

Leiden im Ferienparadies: So schwitzen Biäsch und Co. auf Kreta

Die Schwingsaison nimmt Fahrt auf. Entsprechend intensiv wird derzeit trainiert. Die Bündner Schwinger geben auf Instagram einen Einblick in ihr Trainingscamp in Kreta.

Roman
Michel
16.05.24 - 14:20 Uhr
Regionalsport
Schwitzen, wo andere Ferien machen: Die Bündner Schwinger geben auf Kreta Gas.
Schwitzen, wo andere Ferien machen: Die Bündner Schwinger geben auf Kreta Gas.
Screenshot Instagram

Kreta. Eigentlich ein Ferienparadies. Sonne. Strand. Raki. Denkste. In den letzten Tagen schwitzten die Bündner Schwinger auf der griechischen Ferieninsel. Und zwar wirklich dort, wo eigentlich die Feriengäste liegen: am Strand. In einem Video gibt der Bündner Schwinger Christian Biäsch einen Einblick in das schweisstreibende Training. Auf allen Vieren, mit Sprüngen und mit Springts - so kämpfen sich die Athleten durch den Sand. Der Schweiss tropft schon beim zuschauen. 

Und: Auch neben dem Sand wird geschwitzt: Im Kraftraum, auf dem Sportplatz, auf dem Mountainbike. Immerhin: Auch die Abkühlung im Meer darf nicht fehlen. 

Bleibt zu hoffen, dass die Bündner Schwinger bereit sind für den strengen Sommer. Am Pfingstmontag steht mit dem Glarner-Bündner in Mollis das erste grosse Highlight der Saison an. 

Roman Michel ist Leiter Sport. Er arbeitet als Sportreporter und -moderator bei TV Südostschweiz. Weiter schreibt er für die gemeinsame Sportredaktion der Zeitung Südostschweiz und suedostschweiz.ch. Roman Michel studierte Journalismus und Organisationskommunikation und arbeitet seit 2017 für die Medienfamilie Südostschweiz. Mehr Infos

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Regionalsport MEHR