×

Ein Langlaufrennen von A nach B: Gibt es im Engadin bald den Sonderfall im Weltcup?

Der Langlauf-Weltcup wird 2024/25 erstmals überhaupt einen regulären Halt im Engadin einlegen. Noch gibt es Details zu klären. Die Organisatoren um Menduri Kasper streben bei der Streckenführung eine spezielle Lösung an.

Johannes
Kaufmann
10.07.24 - 04:30 Uhr
Regionalsport
Abo-Inhalt

Neugierig, wie es weitergeht?
Einfach Angebot wählen und weiterlesen.