×

Kleiner Unfall fordert glücklicherweise keine Verletzten

Ein Autofahrer übersieht in Näfels ein Auto, das von rechts kommt, weshalb die beiden aufeinanderprallen.

Südostschweiz
25.08.22 - 07:50 Uhr
Blaulicht
Keine Verletzen: Das Auto kam beim Unfall nicht unbeschadet davon.
Keine Verletzen: Das Auto kam beim Unfall nicht unbeschadet davon.
Bild Kantonspolizei Glarus

Spätabends am Mittwoch ist es auf der Rösslistrasse in Näfels zu einem Unfall gekommen. Wie die Kantonspolizei Glarus in einer Medienmitteilung vom Donnerstag schreibt, wollte ein Autofahrer von einem Parkplatz nach links in die Rösslistrasse einbiegen. Dabei übersah der 28-Jährige rechts ein vortrittsberechtigtes Auto, weshalb es zu einer Kollision kam. Beim Unfall wurde niemand verletzt. An den Autos entstand Sachschaden. (red)

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Blaulicht MEHR