×

Fussgänger von Auto angefahren

Fussgänger von Auto angefahren

Am Samstagmorgen ist in Chur ein 87-jähriger Mann angefahren worden. Der Mann erlitt unbestimmte Verletzungen.

Südostschweiz
23.04.22 - 13:49 Uhr
Polizeimeldungen
Von Auto angefahren: Ein 87-jähriger Mann erlitt unbestimmte Verletzungen bei einer Kollision in der Churer Innenstadt.
Von Auto angefahren: Ein 87-jähriger Mann erlitt unbestimmte Verletzungen bei einer Kollision in der Churer Innenstadt.
Symbolbild Archiv

Ein 87-jähriger Mann wurde am Samstagvormittag auf der Masanserstrasse in Chur angefahren. Wie die Stadtpolizei Chur mitteilt, übersah ein stadteinwärts fahrendes Auto den Fussgänger auf der Höhe einer Tankstelle und es kam zur Kollision. Der Mann verletzte sich an der Hüfte und am Ellbogen. Die Verletzungen sind unbestimmten Grades. Er wurde mit der Rettung Chur ins Kantonsspital überführt.

Am beteiligten Auto entstand kein Sachschaden. Der genaue Unfallhergang wird nun von der Stadtpolizei ermittelt, heisst es weiter. (red)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR