×

30-Jährige wird in Netstal Opfer eines Tötungsdelikts

In der Nacht auf Samstag ist es in Netstal zu einem Tötungsdelikt gekommen: Eine 30-jährige Frau wurde erschossen. Die Polizei hat einen 27-Jährigen festgenommen, der sich der Polizei gestellt hat.

Sebastian
Dürst
18.10.21 - 04:30 Uhr
Polizeimeldungen

Wie sich das Drama genau abgespielt hat, will noch niemand bestätigen. Was aber klar ist: In der Nacht auf Samstag wurde beim Bruggli in Netstal eine 30-jährige Frau tot in ihrem Auto aufgefunden. Sie wurde erschossen. Der 27-jährige mutmassliche Täter hat sich nach der Tat selbst bei der Polizei gemeldet und das Eintreffen der Polizisten in der Nähe des Tatorts abgewartet, wie der Erste Staatsanwalt Patrick Fluri gegenüber den «Glarner Nachrichten» bestätigt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!