×

Diebe stehlen Schmuckstücke von H.R. Giger

Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen ein Schaufenster eingeschlagen und dabei Schmuckstücke von H.R. Giger gestohlen. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Südostschweiz
Donnerstag, 08. August 2019, 14:17 Uhr Polizei braucht Eure Hilfe

Am Donnerstag wurde gegen 5 Uhr ein Schaufenster einer Galerie am Regierungsplatz in Chur eingeschlagen. Dabei hat die unbekannte Täterschaft aus der Anlage verschiedene Schmuckstücke aus der Kollektion des verstorbenen Künstlers HR Giger gestohlen. Dies geht aus einer aktuellen Mitteilung der Kantonspolizei Graubünden hervor.

«Bringt nicht viel»

Besitzer der Galerie, Arno Crameri, ärgert vor allem den Aufwand nach dem Diebstahl. Für den Täter könnte das Loswerden der Beute aber schwierig werden, wie Crameri gegenüber TV Südostschweiz erklärt. «Es wurden eine H.R.-Giger-Uhr und drei Ringe gestohlen. Die Uhr gibt es 99-mal. Dem Täter bringt dieser Diebstahl nicht sehr viel, denn die Uhr ist nummeriert und ist so auffällig, dass er sie schlecht absetzen werden kann.»

Die auffälligen Schmuckstücke, darunter die Armbanduhr, haben einen Wert von rund 17'800 Franken. Die Polizei bittet nun um Eure Mithilfe: Personen, welche diesbezüglich etwas beobachtet haben oder andere Hinweise dazu geben können, sollen sich bitte bei der Fahndung Chur melden (081 257 73 00).

Kommentar schreiben

Kommentar senden