×

Eine Fliege verursacht einen Unfall

Weil sich eine Fliege im Auto befand, verlor eine Fahrerin die Kontrolle: Sie fuhr über eine Verkehrsinsel an der Churer Ringstrasse und beschädigte ihr Auto.

Südostschweiz
Donnerstag, 30. Mai 2019, 08:43 Uhr Mitten in der Nacht in Chur

Gegen 4 Uhr morgens fuhr eine 42-Jährige auf der Ringstrasse in Richtung Kasernenstrasse, als sie eine Fliege in ihrem Auto bemerkte. Als sie versucht habe, das Tier zu verscheuchen, verlor sie die Kontrolle über ihr Auto. Dies teilte die Stadtpolizei Chur mit. Zuerst geriet die Fahrerin über die Mittellinie, bevor sie anschliessend über eine Verkehrsinsel fuhr.

Die Ölwanne des Autos wurde dabei stark beschädigt. Das auslaufende Motorenöl auf der Strasse musste durch die Feuerwehr gebunden werden.

Die Frau wurde beim Unfall nicht verletzt. Jedoch entstand an der Signalisation der Verkehrsinsel und dem Auto grosser Sachschaden. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden