×

ÖV-Ausbau: Kritiker fordern höhere Priorisierung

Die Coronakrise macht der Regierung beim geplanten ÖV-Ausbau einen Strich durch die Rechnung. Nun hagelt es Kritik von verschiedenen Seiten. Ihr Argument: der «Green Deal».

30.10.21 - 04:30 Uhr
Politik

Wer sich in Graubünden für das nächste Jahr bessere ÖV-Verbindungen gewünscht hatte, wurde kurz vor dem Fahrplanwechsel enttäuscht. Der langangekündigte Halbstundentakt in verschiedene Regionen fällt ins Wasser. Der Grund, wie so oft: die Coronakrise. Die ÖV-Betriebe verzeichneten einen starken Rückgang der Passagierzahlen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!