×

Churs Budget ist trotz Krisen stabil

Dank einem eng geführten Budgetprozess rechnet die Stadt Chur auch 2023 mit einem Gewinn. 

Silvia
Kessler
23.09.22 - 18:03 Uhr
Politik

Trotz Inflation, Energiekrise und diversen laufenden Grossprojekten rechnet die Stadt Chur im nächsten Jahr mit einem Gewinn von 247’500 Franken. Ohne die aktuellen weltpolitischen Einflüsse und deren Unwägbarkeiten könnte er heute sogar ein hervorragendes Budget 2023 präsentieren, erklärte Stadtpräsident Urs Marti am Freitag vor den Medien. Im Vorjahr wurde ein Gewinn von 1,3 Millionen erzielt worden. Budgetiert war ein Plus von 900’000 Franken.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!