×

Neuer Hallenboden für die Lintharena

Im Zuge der Gesamtsanierung der Linth-Arena soll auch ein neuer Hallenboden eingebaut werden. Dafür will der Gemeinderat auf den Ersatz des Kunstrasens vorläufig verzichten. Das letzte Wort hat die Gemeindeversammlung.

Im nächsten Frühling startet die Gesamtsanierung des Sportzentrums Lintharena in Näfels. Im vergangenen Jahr haben die Landsgemeinde und die Gemeindeversammlung von Glarus Nord dem Sanierungs- und Ausbauprojekt mit Kosten von rund 43 Millionen Franken zugestimmt. Als augenfälligste Neuerung wird ein geheiztes, ganzjährig nutzbares Aussenschwimmbecken entstehen. Dafür wird das Freibad geschlossen und durch einen öffentlichen Park ersetzt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.